Sie sind auf der Suche nach einer speziellen Software-Lösung und informieren sich auf dem Markt. Und Sie stellen fest, dass zahlreiche Anbieter für das gleiche Problem eine vermeintlich ideale Lösung haben. Sie vergleichen die Angebote anhand wichtiger Kriterien und entscheiden sich schließlich für eine Software. Und dann…

Apps und Software von COTRIS stehen Ihnen in unterschiedlichen Testversionen zur Verfügung…

… stellen Sie nach dem Kauf fest: Die Software macht nicht genau das, was Sie sich gewünscht haben.

Die Ursache für dieses „Missverständnis“ liegt weder bei Ihnen noch beim Software-Anbieter. Die Situation ist einfach so, dass kaum eine Software-Lösung in der Lage ist, wirklich jede Fassette betrieblicher Anforderungen abzudecken: Diese eine spezielle und benötigte Funktion fehlt oder ist nur teilweise nutzbar. Dafür gibt es zahlreiche andere Features, die Sie jedoch nicht benötigen. Vielleicht reicht die Basis-Variante einfach für Ihre Anforderungen nicht aus, und Sie hätten besser gleich die nächste Version erworben.

Gibt es eine Möglichkeit, die Software vor dem Kauf daraufhin zu prüfen, ob sie Ihren Ansprüchen genügt und ob wirklich alle benötigten Funktionen verfügbar sind?

Erst testen, dann entscheiden

Mithilfe unserer Testversionen finden Sie mühelos heraus, ob die Software-Lösung Ihren Anforderungen entspricht. Testen Sie unverbindlich unsere unterschiedlichen Varianten ohne dass Sie Folgekosten befürchten müssen. Wie die Bezeichnungen schon verraten, beinhaltet jede Version mehr Funktionen und Features als die vorherige. Entsprechend steigen auch die Anschaffungskosten. Schauen Sie sich den Markt an – das Schema ist (fast) überall gleich

– Basic-Versionen bieten Ihnen den kleinsten Funktionsumfang, sind dafür häufig sehr preiswert und in der Regel auch für junge Unternehmen und Start-ups erschwinglich.

– Pro-Versionen sind schon deutlich umfangreicher an Funktionen und kosten auch entsprechend mehr. Manchmal finden Sie hier zusätzliche Angebote wie die kostenlose Nutzung einer Support-Hotline.

– Premium-Versionen liefern dem Kunden in der Regel eine Art Rundum-Sorglos-Paket. Hier finden Sie häufig spezielle Features wie zum Beispiel detaillierte Statistiken, die Möglichkeit der eigenen individuellen Anpassung, zusätzliche Informationen etc.

Was kosten die einzelnen Versionen

Die genannte Versionspalette Basic / Pro / Premium begegnet Ihnen häufig und in fast jeder Branche. Sie wird für Büro-Anwendungen ebenso genutzt wie für Fitness-Apps. Und fast überall stellen sich die folgenden Fragen:

– Was kostet die jeweilige Version?

– Welche Funktionen bietet sie? Und welche nicht?

– Reicht diese Version für meine Ansprüche aus?

– Oder ist sie umgekehrt zu umfangreich für das, was ich eigentlich benötige?

Finden Sie die optimale Lösung – mit der Testversion!

Eine Testversion wird Ihnen vorübergehend kostenlos oder gegen eine geringe Aufwandsgebühr zur Verfügung gestellt. Sie sollte alle Funktionen anbieten, die auch die kostenpflichtige Version liefert, damit sie in der Unternehmenspraxis sorgfältig auf die Probe gestellt werden kann.

Nicht jede Testversion ist dabei kostenlos. Speziell im höheren Preissegment und bei beratungsintensiver und Software können auch Kosten für die Teststellung anfallen. Sehen Sie das nicht negativ! Aufwandsgebühren ermöglichen es oftmals erst Testversionen zur Verfügung stellen zu können, da Installationen und individuelle Anpassungen durchgeführt werden müssen. Ebenso ist es für das testende Personal ein Anreiz die Software ausgiebig und richtig zu testen, wenn ein gewisser Kostenfaktor dahintersteht. So können Sie sicher sein, dass schon in der Testphase alle Funktionen ausreichend geprüft wurden.

Eine Testversion bietet Ihnen die Möglichkeit, die für Sie optimale Software-Lösung zu finden – ohne hohe Kosten.

Sprechen Sie uns jetzt an! Gern stellen wir Ihnen eine solche Testversion zur Verfügung!

KONTAKT

Fazit:

Wenn Sie eine Software vor dem eigentlichen Kauf auf Herz und Nieren prüfen können, erkennen Sie schnell, wo die Stärken und Schwächen der Anwendung liegen. Sie haben eine ideale Entscheidungsgrundlage für oder gegen den Erwerb, vermeiden böse Überraschungen und sparen Zeit und Geld. Testversionen liefern Ihnen all diese Vorteile.