Wunschtermine, Notlieferungen, Express-Lieferungen… die Mineralöl-Lieferanten wissen, wovon die Rede ist. Die gute Nachricht: Eine automatische Verteilung der Lieferaufträge und die Optimierung der Reihenfolge innerhalb einer Tour ist längst schon keine Zukunftsmusik mehr! Wo früher Excel-Tabellen, manuelles Zuordnen und Online-Routenplanung wertvolle Zeit „verbrannten“ und selten fehlerfrei abliefen, greift heute die moderne Tourenoptimierung.

Ob privat oder gewerblich: Wer Heizöl oder andere Mineralöle benötigt, hat gewisse Ansprüche an den Lieferanten: Der Termin muss möglichst exakt geplant werden. Über Verzögerungen ist schnell zu informieren. So genannte „Kaltsteher“ mit leerem Tank benötigen das Heizöl eher gestern als jetzt. Die Lieferroute ist geplant – und nun soll noch ein eiliger und dringender Auftrag dazwischen geschoben werden. Dank einer durchdachten und einfach zu bedienenden Tourenoptimierung sind solche Herausforderungen schnell und effizient bewältigt.

Das Tankfahrzeug ist schon fast vom Hof und bereit, sich auf den Weg zum ersten Kunden zu machen, da erreicht ein dringender Anruf den Lieferanten: Der Heizöltank eines anderen Kunden ist leer! Jetzt muss eine Notlieferung eingeplant werden, denn die Umstände beim Kunden vor Ort dulden keinen Aufschub. Die Transportkapazität ist beim Tankfahrzeug noch vorhanden, jetzt heißt es: Möglichst keine Extra-Tour fahren, um Geld, Zeit und Nerven zu sparen!

Eine ausgefeilte Software für die Tourenoptimierung greift genau hier ein: Die bereits bestehende Tour wird analysiert und die zusätzliche Empfängeradresse so eingefügt, dass auch die neue Strecke optimal abgefahren werden kann.

Wo früher unnötige Wege und Standzeiten viel Zeit und Nerven gekostet haben, reduziert sich die Fahrzeit insgesamt und bietet mehr Raum für zusätzliche Aufträge. Wo die Kosten früher aufgrund von Spritverbrauch und Mautstrecken immer weiter gestiegen sind, halten sich die Kosten heute in mehr als nur akzeptablen Grenzen, was einen höheren Unternehmensgewinn mit sich bringt. Bei gleichem Personaleinsatz erzielt das Unternehmen mehr Leistung und Umsatz. Und zu guter Letzt muss die Auftragslage bei Änderungen nicht mehr mühsam angepasst werden. Stattdessen sorgt die Tourenoptimierung für volle Transparenz und schnelle Adaption.

Sie haben jederzeit den Überblick über den Auftragsstatus, kennen die Ankunftszeiten und informieren Ihren Kunden automatisch über das System, sobald sich Änderungen ergeben. Sie senken die Fehlerquote deutlich und steigern dank idealer Zeitplanung die Termintreue bei geringeren Kosten.

Ihr Unternehmen zählt zur Branche der Mineralöl-Logistik? Unsere Tourenoptimierung hat Ihr Interesse geweckt? Sie möchten Zeit, Geld und Nerven sparen und Ihre Kunden mit kurzen Reaktionszeiten – besonders in dringenden Fällen – beeindrucken? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches und natürlich kostenloses Beratungsgespräch!

IHR KONTAKT ZU COTRIS

Fazit:

Nicht nur für die Mineralöl-Logistik spielt die Tourenoptimierung eine wichtige Rolle, doch greifen gerade in dieser Branche wichtige Anforderungen, zum Beispiel schnelle und sichere Lieferungen, Reduzierung der Liefer- und Unternehmenskosten, hohe Termintreue und damit einhergehend eine beeindruckende Zuverlässigkeit.

Die COTRIS Tourenoptimierung bietet all das und noch mehr. Die Tourenplanung geht Ihnen mühelos auf Knopfdruck von der Hand. Bestehenden Touren fügen Sie schnell und einfach neue Aufträge hinzu. Gleichzeitig können Sie sich darauf verlassen, dass auch die neue bzw. angepasste Tour auf Strecke und Zeit optimiert ist. Übermitteln Sie die Touren direkt an Ihr mobiles Personal und überraschen Sie Ihre Kunden mit Schnelligkeit und Flexibilität.